RBOKontakt

Wohnstätte Allee der Kosmonauten


Die Wohnstätte Allee der Kosmonauten ist gewissermaßen die ‚Ursprungswohnstätte‘ der RBO. Sie ist die erste Einrichtung, die von unserem Träger vor mittlerweile mehr als einem Vierteljahrhundert übernommen wurde. Heute erstrahlt die Wohnstätte nicht nur von außen in freundlichen Farben.

Auf die besonderen Bedürfnisse unserer Bewohner eingestellt

Die Wohnstätte Allee der Kosmonauten ist eine moderne Einrichtung, die auf die besonderen Bedürfnisse ihrer Bewohner eingestellt ist. Sie ist auf ihrer gesamten Fläche barrierefrei und bietet in zehn Wohngruppen 95 Plätze in stationärer Betreuung. Die Bewohner leben in Einzelzimmern mit individueller Einrichtung und eigenem Sanitärbereich.

Seit Juni 2008 gibt es zusätzlich eine Wohngruppe mit 8 Plätzen für Menschen mit geistiger Behinderung und hohem Pflegebedarf.

Jede Wohngruppe verfügt über großzügige Gemeinschaftsräume (Wohnzimmer, Essbereich, Küche und Pflegebad). Die Bewohner bereiten gemeinsam mit unseren Mitarbeitern ihr Essen selbst zu.

Wohnen im Landschaftspark Herzberge

Die Wohnstätte befindet sich im Landschaftspark Herzberge im Berliner Bezirk Lichtenberg. Zur Einrichtung selbst gehört ein parkähnliches Gelände, auf dem auch das trägereigene Angebot zur Beschäftigung, Förderung und Betreuung (ABFB) angesiedelt ist.

Die räumliche Nähe zum Klinikum Königin-Elisabeth-Herzberge gewährleistet eine zeitnahe und fachliche kompetente Versorgung in medizinischen Krisensituationen.

Haben wir Ihr Intersse geweckt?
Dann rufen Sie uns an oder kommen vorbei - wir beraten Sie gern.

Kontakt

Wohnstätte Allee der Kosmonauten

Allee der Kosmonauten 23 A
10315 Berlin
Tel: 030 / 54 99 63 0

Leitung:
Beate Leonhard
leonhard[at]rbo.berlin

Die Wohnstätte befindet sich in einem für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen konzipierten Neubau im Landschaftspark Herzberge.
Unsere Räume sind barrierefrei.

Anfahrt:
Tram 27, Tram 37, M8, M17
Allee der Kosmonauten/Rhinstraße
M8, Tram 37 Ev. Krankenhaus KEH