Zur Startseite

Wir sind zertifiziert nach:

Kontakte zu weiteren Partnern

Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost :
www.stiftung-reha.berlin

LWB - Lichtenberger Werkstatt für Behinderte gGmbH :
lwb[at]lwb-info.de 
www.lwb-info.de

GIW - Wohnanlage Mühlenberg gGmbH :
giw-schollene[at]t-online.de
www.giw-schollene.de

Integrationsfirma LIDIS Dienstleistungsgesellschaft mbH :
lwb[at]wb-info.de
www.lidis-berlin.de

LBD Lichtenberger BetreuungsDienste gemeinnützige GmbH :
www.lbd.berlin

Therapeutisch betreutes Wohnen

Im Bezirk Lichtenberg betreuen wir psychisch kranke und suchtkranke Menschen in Therapeutischen Wohngemeinschaften und im Betreuten Einzelwohnen. Wir bieten in den Therapeutisch Wohngemeinschaften 23 Plätze an, in ruhigen Wohngegenden in Karlshorst, am Tierpark und in der Viktoriastadt, teilweise in freistehenden Häusern mit großem Garten.
Im Betreuten Einzelwohnen stellen wir 26 Plätze zur Verfügung. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben.
Wenn Sie unser Angebot nutzen möchten, können Sie Eingliederungshilfe nach SGB XII §§ 53,54 beantragen.
Unser Träger ist Mitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund Lichtenberg.

Leitung
Frau Müller Bürmann 

Möllendorffstr. 68, 10367 Berlin
Tel.: 030/ 971 82 96 - 25
Fax: 030/ 971 82 96 - 35
e-mail: mueller_buermann[at]rbo.berlin

Therapeutische Wohngemeinschaften

Unsere Wohngemeinschaften  befinden sich in einer ruhigen Wohnlage mit viel Grün. Neben den individuellen Bewohnerräumen ist die Nutzung gut ausgestatteter Gemeinschaftsräume möglich. Es gibt einen großen Garten, einen Sportraum, eine Holz- und Fahrradwerkstatt, einen PC-Arbeitsplatz sowie einen Ergotherapieraum.

Betreuungsziele

  • Abstinenz von Suchtmitteln
  • Stabilisierung und Verbesserung der psychiatrischen Erkrankung
  • Soziale und berufliche Rehabilitation
  • eigenständige Lebensführung
  • Entwicklung positiver Bewältigungsstrategien im Umgang mit Konflikten und Belastungssituationen

Betreuungsangebote

  • Leben in der Gemeinschaft
  • Training und Festigung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Tagesgestaltung und Kontaktfindung
  • Förderung von Beschäftigung, Arbeit und Ausbildung
  • Sicherstellung der psychiatrischen und medizinischen Versorgung
  • Krisenintervention

Aufnahmevoraussetzungen für die TWG und BEW

  • Persönliche Bewerbung in der TWG
  • Erstellung einer individuellen Behandlungs- und Rehaplanung
  • Begutachtung durch den Sozialpsychiatrischen Dienst
  • Klärung der Kostenübernahme
  • Gewisses Maß an Selbstständigkeit (keine 24-Std. -Betreuung!)
  • Aktuelle Entgiftung hat stattgefunden
  • Bereitschaft zur Abstinenz von Drogen und Alkohol
  • keine akute Psychose oder Suizidalität sowie massives Gewaltpotenzial

Betreutes Einzelwohnen

Für Menschen, denen ein Leben in der eigenen Wohnung nur mit Unterstützung möglich ist und die nicht oder nicht mehr in der TWG betreut werden.

Betreuungsziele

  • Stabilisierung und Verbesserung der psychischen Erkrankung / Suchterkrankung
  • Soziale und berufliche Rehabilitation
  • Eigenständige Lebensführung
  • Entwicklung positiver Bewältigungsstrategien im Umgang mit Konflikten und Belastungssituationen
  • Aktive Freizeitgestaltung

Betreuungsangebote

  • Training und Festigung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Tagesstrukturierung und Förderung der Außenkontakte
  • Förderung von Beschäftigung, Arbeit und Ausbildung
  • Sicherstellung der psychiatrischen und medizinischen Versorgung
  • Krisenintervention

Aufnahmevoraussetzungen für das BEW

  • Persönliches Aufnahmegespräch
  • Erstellung einer individuellen Behandlungs- und Rehaplanung
  • Begutachtung durch den Sozialpsychiatrischen Dienst
  • Gewisses Maß an Selbstständigkeit (keine 24-Std.- Betreuung, keine Wochenendbetreuung!)
  • Aufnahmeausschluss: Akute Psychose oder Suizidalität sowie massives Gewaltpotenzial
  • Klärung der Kostenübernahme

 

 

Typo3 Webmaster   Valid XHTML 1.0 Transitional   Valid CSS!  
TOP Seitenanfang