RBOKontakt

Haus der Generationen


Das Haus der Generationen ist ein Ort der Lebensfreude, der Freundschaft und der kulturellen Vielfalt. Es ist eine wichtige Anlaufstelle für die Menschen aus dem Neubaugebiet am Lichtenberger Fennpfuhlkiez und Umgebung. Neben den Alteingesessenen, die teilweise seit der Zeit des Erstbezugs in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hier leben, wohnen mittlerweile viele junge Familien, aber auch Studenten und Neugierige, die den Osten Berlins (außerhalb von Prenzlauer Berg und Friedrichshain) für sich erkunden wollen, in der Region.

Das Haus der Generationen ist ein Ort der Begegnung, des kulturellen Austausches, des gemeinsamen Lernens. Unsere Gäste finden hier Möglichkeiten zur gegenseitigen Unterstützung und Beratung im Alltag. Regelmäßig finden hier Veranstaltungen zum Mitmachen und Mitgestalten.  Jeder ist bei uns willkommen. Zu uns kommen viele verschiedene Menschen mit vielen verschiedenen Fähigkeiten. So verschieden unsere Besucher so vielfältig unser Programm.  Wir machen Angebote für Schwangere, für junge Mütter und Familien, für Menschen mit Migrationshintergrund, für Kreative, für kleine Kinder und große Kinder, für Senioren, für Menschen mit Behinderungen, für Studenten und neugierige Menschen, die Lust haben auf Vielfalt und Anderssein.

Beratung und Vermittlung

Wir bieten in erster Linie sogenannte niedrigschwellige Beratungen an. Das heißt, wir informieren zu bestimmten Angeboten, Einrichtungen und professionellen Beratungsstellen. Oft reicht bereits ein offenes Ohr für die derzeitige Lebenssituation und die Probleme des Besuchers. Bei speziellen Themen führen wir Sozialberatung durch oder vermitteln wir an entsprechende Beratungsangebote im Sozialraum.

Kurse und Veranstaltungen

Die enge Zusammenarbeit mit den einzelnen Projekten im Haus der Generationen und die Kooperation mit der Volkshochschule Berlin, den Bürgerlotsen und externen Veranstaltern bieten vielseitige Angebote, an denen die Besucher des Stadtteilzentrums teilnehmen können.

Themen von Kursen und Veranstaltungen sind:

  • Line Dance, Gesellschaftstanz, Capoeira, Tanzcafé
  • Rückenschule, Yoga, Spaziergänge, Ausflüge
  • Kinderturnen, Krabbelgruppe
  • Keramikkurse, Malkurs, Stricken für Anfänger, Spielenachmittage
  • ABC-Kurse, Hausaufgabenhilfe, PC-Nachmittag
  • Theater
  • Familienfrühstück, Kochabend
  • Feste, Disco, Karokeabende
  • Wochenendworkshop
  • Informationsveranstaltungen, Wahlen, Lesungen

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm finden Sie hier:


Café Sonnenstrahl

Der Offene Treff ist Herzstück und Zentrum des Hauses. Ungezwungen können sich die Besucher im hausinternen Café Sonnenstrahl zu einem Kaffee oder Essen ganz unkompliziert begegnen. Der enge Kontakt zu den Besucherinnen und Besuchern ermöglicht den Aktiven im Haus der Generationen mehr über die Bedürfnisse der Menschen vor Ort zu erfahren. So können wir uns gut mit unseren Angeboten auf die Menschen, die zu uns kommen, einstellen. Das Café ist Empfangsbereich für Besucher und Anlaufpunkt für Freunde, Angehörige und Mitarbeiter.

Das Café Sonnenstrahl wir unserm Partner in unserer Firmenfamilie betrieben: der Lichtenberger Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.

Barrierefreiheit

Der Ausbau des Hauses der Generationen zu einer rundum barrierefreien Zone, macht den Zugang für Menschen mit Behinderung, aber auch für Familien und Senioren einfach. Die Räume sind sehr hell, großzügig und freundlich gestaltet. Der Bau wurde mit den höchsten Standards der Barrierefreiheit ausgestattet. Die Barrierefreiheit bezieht sich nicht nur auf bauliche Gegebenheiten, sondern auf die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. So wird z.B. auf einem Bildschirm im Foyer des Klubs in leichter Sprache mithilfe von Piktogrammen auf Veranstaltungen hingewiesen.

Sie haben Ideen, die es bei uns noch nicht gibt? Kommen Sie vorbei - wir verwirklichen sie gemeinsam.

Haus der Generationen

Paul-Junius-Str. 64 A
10367 Berlin
Tel: 030 / 98 60 19 99 11
hdg[at]rbo.berlin


Ansprechpartnerinnen:

Daniela Kaup
Leiterin der Begegnungsstätte
kaup[at]rbo.berlin

Nicole Seehaus
seehaus[at]rbo.berlin

Raumvermietung:

Es besteht die Möglichkeit, unseren Festsaal zu mieten. Bestuhlung, Tische, technisches Equipment  können nach Wunsch bereitgestellt werden.

Dienstags 11.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags 14.00 bis 16.00 nimmt Frau Seehaus Raumreservierungen entgegen.

Veranstaltungen:

Fennpfuhl:

Der Fennpfuhl ist ein Ortsteil im Bezirk Lichtenberg von Berlin. Der Name leitet sich dem kleinen See, dem Fennpfuhl, der sich dort mitten im Wohngebiet befindet, ab. 

Diese Naturreiche Umgebung lädt zum spazieren, erholen und Sport machen ein. Gleichzeitig gibt es in der unmittelbaren Umgebung viele Schulen, Kitas und Einkaufsmöglichkeiten.

Anfahrt:

Tram 16, M5, M6, M8, M13
Roederplatz