RBOKontakt

Gesundes Arbeiten


Die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für die Qualität der Unterstützung und Begleitung unserer Nutzerinnen und Nutzer besonders wichtig.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Damit der Qualitätsanspruch bei der oft physisch und psychisch anspruchsvollen Tätigkeit erhalten bleibt, hat die RBO  neben der Arbeitssicherheit ein betriebliches Gesundheitsmanagement installiert. Dieses aktiviert die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Gestaltung eines gesunden Arbeitsplatzes mitzuwirken und somit die Zufriedenheit und Identifikation mit dem Arbeitgeber langfristig zu steigern.
Durch Mitarbeiterbefragungen mit anschließenden Gesundheitszirkeln sollen Schwerpunkte thematisch bearbeitet werden, um gemeinsam Lösungen und Konzepte zu entwickeln.  Das betriebliche Gesundheitsmanagement agiert  auf allen Ebenen des Trägers. 

Deeskalationstraining


Ein Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsmanagement ist das
Deeskalationstraining. In der RBO gibt es ausgebildete Kolleginnen und Kollegen, die andere Mitarbeitenden in mehrtägigen Seminaren auf besonders herausfordernde Situationen vorbereiten, damit diese deeskalierend im Umgang mit herausforderndem Verhalten  tätig werden können. Durch ein souveränes Verhalten werden Krisensituationen frühzeitig entspannt , sodass das Risiko einer physischen und psychischen Gefährdung minimiert wird.  

Interne und externe Beratung


In den regelmäßigen Supervisionsterminen haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit ihre Belastungen und Herausforderungen im Team zu reflektieren und gemeinsam an Lösungsstrategien zu arbeiten. Durch die Methode der kollegialen Fallberatung agieren die Kolleginnen und Kollegen im Team als Expertinnen und Experten Hand in Hand. Gemeinsam wird regelmäßig über die optimale Qualität der Begleitung beraten und die Mitarbeitenden, die einen Beratungsbedarf haben, werden gegenseitig unterstützt. Der interne Pädagogisch-Psychologische Dienst unterstützt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krisen und bei fachlichen Fragen.

Bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung

Die Dienstplanung und der Personaleinsatz sind in vielen Bereichen ein gern diskutiertes Thema. Durch eine bedarfsgerechte und faire Dienstplanung werden die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer optimal unterstützt. Die Wünsche der Mitarbeitenden werden dabei berücksichtigt und fließen in die Planung mit ein. So wird ein Maß an Zufriedenheit und Freiraum auf allen Ebenen ermöglicht.

Springerpool

Bei Personalengpässen können die Teams auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Springerpool zurückgreifen, um die Betreuung unserer Nutzerinnen und Nutzer in guter Qualität jederzeit sicherstellen zu können.

Personalmanagement:

Jonas Brüning
Gesundheitsmanagement / Personalentwicklung
Tel: 030 / 549963-32
bruening[at]rbo.berlin

Kerstin Teßmann
Bewerbungsmanagement / Betriebliches Eingliederungsmanagement
Tel: 030 / 549963-24
tessmann[at]rbo.berlin

 

 

Bewerbungen an:

RBO gGmbH
Geschäftsstelle
Frau Teßmann
Allee der Kosmonauten 23 A
10315 Berlin

oder an:

bewerbung[at]rbo.berlin